Business

Warum sollte ich mit Ihnen zusammenarbeiten? // Birgit Hoymann

Der Coachingeffect – Das Buch – Werden Sie Ihre lästigsten Gewohnheiten und ältesten Probleme endlich los. Erfahren Sie mehr!

Eines wissen wir längst: Vorbei ist die Zeit, in der Verkäufer potenzielle Kunden mit manipulativen Techniken zum Abschluss drängten. Wer den Kunden auf dem Weg zur Kaufentscheidung begleiten möchte, muss einen spürbaren Mehrwert leisten. Aber wie wollen Kunden heute eigentlich kaufen? Wie entsteht überhaupt die Kaufentscheidung, welche Emotionen spielen dabei eine Rolle?

Birgit Hoymann ist spezialisiert auf schnelle und nachhaltige Ergebnisse im Vertrieb. Nach einer erfolgreichen Laufbahn im „Sales und Marketing“ leitete sie das Verkaufstraining einer namenhaften deutschen Bank. Ziel ihres „Fairkaufstrainings“ ist es, die Vertriebsergebnisse messbar und nachhaltig zu verbessern. Lassen Sie sich von Birgit Hoymann gekonnt durch die „4 Straßen zur Kaufentscheidung“ navigieren.

„Das könnte Sie auch interessieren"

12 Kommentare

  1. Christian Koch sagt:

    okö

  2. Bewusst Unbewusst - Werde Dein bestes Ich sagt:

    „Was müsste ich denn können?“ 😀

    Schöner Vortrag 🙂

  3. Daniel Bisig_Party_Fingerfood und Apero Ideen sagt:

    — 😉

  4. Funktioniert das auch bei einem Bewerbungsgespräch? Im Prinzip verkauft man sich dort ja selbst.

    1. Christoph Obermayr sagt:

      Eindeutig JA

      Ehrliches Interesse an dem Unternehmen, an den Produkten, an der Geschichte des Unternehmens (und der Karriere des Gegenübers) usw helfen viel, da sie emotional positiv wirken. 😉

  5. Sehr guter Vortrag 🙂

  6. Tobias Steiner / erleben, erfahren, machen! sagt:

    Sehr spannend, passt grad da ich auf Jobsuche bin 🙂

  7. Josef Lienbacher sagt:

    nette Referentin! 🙂
    Etwas banal – die Fragetechnik gehört zur Einwandbehandlung.

  8. claudia Schiel sagt:

    gutes Thema, aber sie kommt einfach nicht auf den Punkt. Man wartet und wartet.. auf die Lösung….
    so, bin jetzt bei 14.20 min und schließe es jetzt…

    1. oh nein bitte nicht. was machen wir denn dann nur?

    2. UnfinishedBusiness sagt:

      Bin bei dir. Hast auch nichts verpasst. Der Rest war echt banal

  9. Paul Schneider sagt:

    Erst orientieren dann präsentieren. Wenn du dich deinem Arbeitgeber vorstellst, solltest du die KBFs deines AGs kennen.

Kommentare sind geschlossen.