Dokumentation

Übersicht zu verschiedenen Magnetmaschinen aus aller Welt – Dipl. Ing Adolf Schneider

Überleben in der Krise – Erfahre hier mehr!

Die DVD mit allen 10 Vorträgen können Sie hier erwerben:

In seinem Vortrag gibt Adolf Schneider einen Überblick über Magnetmotoren-Technolgien rund um die Welt. Die Nutzung von Magnetmotoren könnte den Energiesektor umwälzen, da mit der Nutzung des natürlichen Magnetismus weder die Umwelt beschädigt, noch Ressourcen verbraucht würden.

Doch wie kann man sich die Energiegewinnnung mittels Magnetmotoren-Technolgie vorstellen?

20 Kommentare

  1. Ich lach mich gerade kaputt. Aber eigentlich ist es ja traurig. Ein paar Freunde von diesem Herrn wurden, Gott sei Dank, zu mehrjährigen Haftstrafen wegen Betruges verurteilt.

    1. Dexs59: Du sollst nicht von dir auf andere schließen. Wenn du mir nicht glaubst kannst du ja googeln.!!!!!!!!!!!!!!!! O.K

  2. Vielen Dank für die brillante Vorstellung. Meine Frage ist: warum der Staat , die Bundesrepublik Deutschland solche Technologie (Magnet Motor/Generator) nicht finanziell begleitet?

    1. Warum sollte sie? Mir sind meiner Steuern für diesen Bockmist einfach zu schade.

    2. Für derartige Betrügereien sind Steuermittel wirklich zu schade. Schlimm genug, dass Leute immer wieder mit so einem Unsinn über den Tisch gezogen werden. Das spült der gut organisierten Szene schon genug Geld in die Kassen.

    3. ganz einfach, weil 1. der Staat das gar nicht zu entscheiden hat und 2. die leute die es zu entscheiden haben wunderbar an uns verdienen indem wir fette steuern auf Strom usw bezahlen. wir, jeder einzelne, muss mithelfen die freie Energie verfügbar zu machen. die großen werden alles dafür tun es zu verhindern. also müssen wir selbstbestimmt leben und uns das holen was wir wollen. und wir können das. wir können alles was wir uns vorstellen können. und wenn ihr lieber jammert und sagt das ist alles nur humbuck, na dann bekommt ihr eben genau das. nichts! entscheidet euch was ihr wollt. und ganz nebenbei erwähnt, wer Freiheit will: http://www.verfassunggebende-versammlung.com .wer lieber Sklave bleibt sollte da nicht draufklicken

    4. @Mr Robot Du kannst ja spenden. Magnetmotore gibt es inzwischen auch überall gegen Vorkasse zu kaufen. Kauf Dir einen. Adolf Schneider handelt auch mit Lizenzen zu allem möglichen FE-Geraffel. Kauf Dir eine, der kann Dich reich machen. Worauf wartest Du noch? Oder glaubst Du vielleicht insgeheim, dass da nur gut organisierte Betrüger unterwegs sind?

    5. Vielleicht weil alle diese Ideen gegen irgendwelche physikalischen Prinzipien verstoßen? Niemand kann die Naturgesetze außer Kraft setzen!

  3. Wäre der Adolf ein Diplomingenieur, könnte er bestimmt „Dipl.-Ing.“ schreiben.

  4. wieder mal fast nur kommentare von behinderten….hoffe, ihr bekommt nie freie energie und bleibt ewig sklaven dieses scheiß systems,weil mehr habt ihr nicht verdient in eurer grenzenlosen ignoranz und dümmlichen selbstgefälligkeit….

    1. Du hast wohl auch das Auftriebskraftwerk bestellt und hoffst noch immer, dass es irgendwann geliefert wird?

      Viel Spaß dabei!

    2. es ist eben mit arbeit verbunden. die leute wollen sich nicht anstrengen. sie wollen dass papa Staat alle arbeit für sie macht und sie brauchen das fertige gerät dann nur noch einkaufen. aber selbst mal hinsetzen und forschen, nein nein das ist mir zu anstrengend. ja aber wer soll euch denn solche geräte bringen? die reichen strombonzen bestimmt nicht. im Gegenteil sie werden alles tun um die freie enrgie zu unterdrücken

  5. Hätte sich Herr Schneider darauf beschränkt, nur tatsächlich funktionierende Magnetmaschinen vorzustellen, wäre sein Vortrag kürzer gewesen: null Sekunden.

  6. Danke, mir reichen die ersten 45 Sekunden. Der Mann hat etwas Wahres gesagt: Innerhalb eines Geschlossenen System bleibt die Energie erhalten“ Und selbst bei allergrößter Effizienz bleibt immer etwas Reibung. Und irgendwann hat sich alle Energie in nicht mehr weiter Nutzbare Wärme umgewandelt.

  7. Wie kann man nur so die Leute veräppeln. Frei erfundene Zusatztherme für in allen möglichen Betrügereien behauptete Effekte. Damit kann man jede Schubkarre zum theoretischen Selbstläufer machen. Man kann aber ganz einfach nachmessen, ob Magnetfelder konservativ sind. Und das sind die nun einmal. Millionenfach und jeden Tag aufs Neue in praktisch unendlich vielen Maschinen bestätigt. Nur in der Szene täuscht man halt was anderes vor.

  8. Es sollten mal alle richtig lesen : 2. Absatz ( zusammengefaßt)
    Alle Formen von Energie lassen sich umwandeln
    aber nicht aus dem Nichts erzeugen.
    Das stimmt, aber trotzdem gibt es noch genug Deppen die Energie aus dem Nichts erzeugen wollen und weil das nicht geht, sind natürlich die großen Stromkonzerne dran schuld und trotzdem sitzen immer noch genug Deppen da und hören sich solchen Quark an von freier Energie und Magnetmotoren die angeblich unendlich Strom erzeugen können.
    WACHT AUF !!!! ES GEHT NICHT!!!
    oder auf altdeutsch : Von nichts, kommt nichts !!!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.