HappyAndFitFood

Spaghetti Bolognese – Lieblingsessen bei Punkfood Deluxe (Rind, Tofu oder Thunfisch)

Bodyweight Pilates – Click here!

Spaghetti Bolognese – ein Lieblingsessen mit großem Deluxe Potenzial! Wir zeigen euch im Video die normale Variante und eine Version mit Thunfisch und mit Tofu. Ein echter Klassiker, denn man ganz einfach sehr besonders machen kann – viel Spaß beim Kochen!

Spaghetti Bolognese – Lieblingsessen bei Punkfood Deluxe (Rind, Tofu oder Thunfisch): p://youtu.be/qB2njLaISWc

Abonniert hier kostenlos unseren Channel für weitere Tipps im Video:

5 Kommentare

  1. Die Italiener in Bologna kochen mit Schweineschmalz zum Anbraten und mit Milch und Sahne zur Verfeinerung. Zudem wird das Ragu alla bolognese 4 Stunden geschmort. Ich koche es immer so: 1 Karotte, etwas Sellerie, 1/2 Stange Lauch und 1 Zwiebel in Öl/Butter anbraten und glasig schwitzen. Dann 650g gemischtes Hack dazu, bis etwas Fleischsaft verdampft ist. Dann Tomatenmark für 1 Minute hinzugeben, 500 g Tomaten dazu, umrühren, köcheln lassen und mit 125 ml Rotwein oder Gemüsebrühe ablöschen. Dann mindestens 1,5 Stunden auf kleinster Hitze simmern lassen.

  2. Ich bin vom Fach und muss kurz eine Kritik loswerden:
    Der Tofu, den ihr verwendet, ist kein Seidentofu! Seidentofu ist viel weicher und ohne große Bindung und eher so wie schnittfester Joghurt, also fast flüssig. Der Tofu, den ihr verwendet, ist normaler Tofu.

  3. Tolles Video.Es sieht und Kling sehr lecker.Ich liebe Spagetti Bolognese

  4. +Nadine Bianca Leising Im Notfall besser als nix, aber frisch ist natürlich schon besser.

  5. Klasse Video, ich will am liebsten direkt losköcheln und es selber ausprobieren! Vielen Dank für die tolle Inspiration – ich wäre nie darauf gekomme, Senf und Maracujasaft zu verwenden 🙂 Und eine Frage hätte ich da noch: was haltet ihr denn von Tiefkühlkräutern als Notfall-Alternative zu frischen? Liebe Grüße, Nadine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.