Lebensberatung

Robert Betz – Wie wir am besten durch diese Zeit der großen Transformation kommen

Für mehr Erfolg, mehr Einkommen,  mehr Vermögen, mehr Zufriedenheit! – Mehr erfahren dann Klick hier!

Robert Betz im Interview mit Thomas Schmelzer (Mystica TV)

„Das könnte Sie auch interessieren"

16 Kommentare

  1. SasH SasH sagt:

    Danke dass sie uns daran teilhaben lassen. Leider ist es nur so, das eine Bewusstseinslehre, die, wenn man von Liebe spricht, nichts kosten sollte, dass eine Transformation unseres besseren Seins, nichts kosten sollte. Gibt Man nicht wieder Raum für ein Ungleichgewicht?? Man grenzt damit wieder aus. Allein ich! Ich bin sehr interessiert und betreibe selbst sehr viel instinktiv, allerdings wäre es mir derzeit nicht möglich diesen Schritt mit Ihnen zu teilen. Schade!! Man sollte wohl mal darüber nachdenken, ob nicht alles dann rein theoretisch nur mit Liebe zum nächsten „bezahlt“ werden könnte, denn leider ist meine“ Liebe“ bei über 1000 Euro, für eine vermeintlich instinktive Sache, nicht mehr gewährleistet. Bildung kostet auch hier. Sehr sehr schade, aber jeder versucht seinen Nutzen zu ziehen und das meine ich keineswegs beleidigend. Alles Gute!!

  2. sunny05 Mio sagt:

    Du sprichst mir aus dem Herzen!!!

  3. Manakala J. sagt:

    stimmt..mein AE ist meine Mutter, die ihre Umgebung jahrelang manipulativ mit Verurteilung in Schach gehalten hat. Heute, mit 53, bin ich endlich in der Lage das passende zu entgegnen und keine Angst mehr vor ihr zu haben. Leider auch keine Lust unsere Beziehung zu pflegen. Schuldgefühle, Scham usw. haben jahrelang in mir geschwelt und verhindert dass ich mich in Ordnung fühle.

  4. Spiritueller Meister/Lehrer/Schüler sagt:

    Ein Wunderbares Video, das mein Wesen eher als Botschaft bezeichnen würde. Das unten ist nun oben, alles ist auf den Kopf gestellt, und genau so soll es sein. Es wurden einzelne Punkte angesprochen und Wunderbar Erklärt. Wir alle stehen im Umkehrprozess der Gezeiten. Beobachtet mein Wesen alleine die Natur, wird es immer schneller Dunkler, da wir uns alle immer schneller der Stunde Null nähern, oder dem Polsprung, und wir die Personen somit auch das Alter gar nicht mehr zu Erwähnen brauchen, da wir alle das gleiche Alter tragen, und das Aussehen im außen nur die Vergangenheit Wiederspiegelt. Wir kommen immer mehr dahinter, das wir es selbst waren, die das Spiel der Dualität spielen wollten, um uns-selbst in uns-selbst zu Erfahren. Es gilt das Kindliche Herz in uns-selbst Wieder zu Entdecken, um uns-selbst als das zu sehen was wir sind, Kinder von Vater und Mutter, Himmel und Erde. Alles das was war, war, und nun kommt die größte Erfahrung auf uns alle zu, in der Gegenwart, im absoluten Moment der Momente, der Quantensprung, der Schritt in eine Vollkommen Neue Zeit, eine neue Ära, und dies wird geschehen, in dem Moment der Momente, und diesen Moment, bestimmt alleine Vater und Mutter, weil Ihr Geist mit unserem Verbunden ist, weil wir alle miteinander Verbunden sind, und Vater und Mutter Wissen wann der richtige Moment gekommen ist, um kurz in das geschehen selbst einzugreifen, der eine Moment, der Moment in dem sich alles und jedes Wandelt, und siehe, alles wird neu. Wir Reden hier nicht mehr über Jahre und Jahrzehnte, weil was ist schon Zeit und Raum ? Wir sind Zeitlos, wir sind reine und pure Energie, wir sind reiner Geist, und der Tag der Tage rückt immer näher, wobei es ja der Moment der Momente ist und sein wird, in dem alles geschieht. Die Dualität hat lange genug gedauert, und es ist bereits das Ende der Reproduktion, das Ende der alten Wege, und wir alle spüren das, also stellen wir Momenten die Fragen, die wir anderen stellen, an uns-selbst. Das bedeutet mit anderen Worten, wir sind soweit, es ist Angerichtet, und wir sollen nicht alles mit dem Kopf Verstehen, das braucht es auch nicht, weil wir bereits im Herzen angekommen sind. Aus dem Grund nannten wir uns stets Wegbereiter, um den Weg zu bereiten, der nun gegangen werden kann und wird, von einem einzigen Augenblick in den nächsten, ein großer Schritt nach vorne, in eine neue Zeit, die Zeit der Menschen, die Goldene-Zeit, das Wassermann Zeitalter,…………Licht und Liebe. Namaste.

  5. zjsl bdjdo sagt:

    ?

  6. Michaela Häggmark sagt:

    Er hat einen herrlichen Humor durch seine klare Sicht. Allein schon: „Transformation ist kein Hobby für spirituell interessierte Menschen.“

  7. Maike Kramer sagt:

    Rowell sehr gut, danke 😉

  8. City Snob sagt:

    Verbotene Liebe

  9. Renate Becker sagt:

    Robert Betz zeigt für mich ein klares transparentes vorallem INTRINSISCHES auftreten
    in der inhaltlichen vermittlung seiner transformation -dem sich jeder wer es für sich richtig hält öffnen kann oder auch nicht
     . so –
    und wenn er damit seinen lebensunterhalt verdient den menschen einen richtungs-perpektivwechsel anzubieten ihrem leben sinn und bedeutung GERADE in krisenzeiten zu bieten -PRIMA-!!!
    DANKE für das _für mich sehr stimmige Interview

  10. Patch Uli sagt:

    Wie wir am besten durch die Zeit der Transpiration kömmen? Betz`Büchr kaufen, kaufen, kaufen, kaufen, kaufen…….. von diesem schmierlappigen Marketinggenius. Hihi…..

  11. Susanne Lange sagt:

    Schön, immer wieder diese klaren Worte von Herrn Betz! Danke für die stimmigen Interviews zwischen Ihnen beiden!

  12. Schade, das Robert die Frage vom Thomas nicht verstanden hat. Für mich ist diese Welt, eine Welt der Polarität- sicherlich geht es jetzt für viele darum, neue Wege zu gehen, dennoch gibt es hier „junge Seelen“ und das hat nichts mit jungen Menschen zu tun…und dieser Planet ist eben nicht dazu da, um hier IN LIEBE UND FRIEDEN zu leben, SONDERN UM ERFAHRUNGEN ZU MACHEN…

  13. Der Herr Jesus sagte mal den bedeutenden und zukunftsweisenden Satz: „Es wird hier kein Stein auf dem anderen bleiben…“ – das heißt also, nichts wird je wieder so sein, wie es einmal war!

  14. 4:20 – „die Bewusstmachung ist schon sehr intensiv in Deutschland“ – 10 Sekunden vorher wird das Gegenteil in den Raum gestellt. Es ist diese Art Ausgrenzung, die hier fabriziert wird. Schon alleine die Formulierung „die Deutschen“ – wo der Moderator doch selber einer ist… **g** Robert Betz sagt es dann wieder richtig – „WIR Deutschen“ heißt das bitteschön! Ich möchte mal sagen: Der Morgenthauplan hat leider bei scheinbar 90 % aller Deutschen funktioniert – bis jetzt. Die Lügen-Medien und die Propaganda schrecken vor nichts mehr zurück, um die Leute zu belügen. Jedoch sind wir verantwortlich für unser Leben. Also muss es heißen: Weshalb LASSEN wir uns belügen? Die Bewusstwerdung fängt gerade erst an in Deutschland, behaupte ich. Die Lügenmedien haben die Leute derart zugekleistert im Kopf, dass man es spürt, dass hier bereits 90-95 % aller Leute sich selber und anderen was in die Tasche lügen. Wenn man diese Lügen dann ganz konkret benennt, mutig ist und sie aussprechen will, wird man als „Verschwörungstheoretiker“, sogenannter „Nazi“ (Kunstwort der Alliierten) und anderes bezeichnet. Wir sollten uns davon nicht beeindrucken lassen. Mit solchen Kindergartenargumenten versucht man uns mundtot zu machen! Merken wir überhaupt noch, wie tiefgreifend unser Kopf randvoll ist mit unwahren Gedanken? Eine Sache möchte ich hier noch konkret erfragen: Herr Betz, was genau meinen Sie damit, dass Donald Trump Sachen behauptet, die nicht der Wahrheit entsprechen? Was genau behauptet er denn, was nicht der Wahrheit entspricht? Ich persönlich schaue seit über 8 Jahren kein Fernsehen mehr, weil ich es nicht mehr ertragen kann, wie wir manipuliert werden. Ich habe mich in alternativen Medien informiert, wie z. B. in Youtube-Kanälen, und da wird durch die Bank fast nur Positives über Donald Trump berichtet. Die Hetzkampagne in den deutschen Medien ist mir dabei gottseidank erspart geblieben. Ich persönlich mag seine durchsetzungsfähige Art sehr. Wenigstens hat er alle Wahlkampfversprechen bisher eingehalten – im Gegensatz zu manch anderen „Politikern“ – eher Politik-Marionetten. Und er lässt sich eben genau dies auch nicht bieten – Medienhetze. Sehr gut, finde ich! Das macht große Hoffnung für die Zukunft. Und er hat Deutschland zugerufen: Deutschland, befreie dich! Ich sage das auch! Wir sollten uns ENDLICH befreien – ein Anfang wäre das Fernsehen – das TV-Gerät aus lassen, oder, wenn dies nicht funktioniert, aus dem Fenster schmeißen, aber schnell… keine GEZ bezahlen. Das ist ein Anfang… keine kriminellen Machenschaften mehr mitmachen! Es sich einfach nicht mehr bieten lassen, wegen Rundfunkgebühren (die für die Pensionen der anderen da sind) erpresst zu werden mit Androhung von Knast… absolut indiskutabel, was in diesem Land passiert. Das gehört groß angelegt öffentlich gemacht. Man versucht uns durch Fernsehen und Radio zu verblöden und zu „regieren“. Merken wir das noch? Dann ist es gut! Wir sind keine Marionetten! Wir sind Schöpfer unseres Lebens! Wir haben es zu einem großen Teil selbst in der Hand, wie unser Leben verläuft.

  15. Anna Hofer sagt:

    Alles, was Herr Betz sagt, ist mir schon sehr lange bewusst, nur hilft es mir nicht.
    Seit Jahren lässt mich ein Thema nicht los – ich habe es aufstellen lassen, habe Cranio sacral in Anspruch genommen, habe gekritzelt, wollte es mir von der Seele schreiben, habe Feuerrituale gemacht, und dennoch beeinflusst es mich noch immer….
    Wo sind die Ansätze von Herrn Betz für diese Härtefälle????
    Es ist nett zu sagen – lerne dich lieben, oder lass los…….
    Nur ist mir das viel zu oberflächlich!! Ich brauche es viel genauer…..
    Das WIE fehlt mir hier……..

  16. InformationCoach sagt:

    Nur die Liebe zählt…

Kommentare sind geschlossen.