Lebensberatung

Mut zum Risiko

Sie sind motiviert und haben den nötigen Ehrgeiz …
… aber der große Erfolg im Berufs- und Privatleben hat sich immer noch nicht so richtig eingestellt? – Erfahre hier mehr!

Viele Menschen wollen in ihrem Leben etwas ändern. Was fehlt, ist der Mut zum Risiko. Dabei kann es genau so riskant sein, kein Risiko einzugehen und alles beim Alten zu lassen.

„Das könnte Sie auch interessieren"

10 Kommentare

  1. Cansu Doganer sagt:

    Ich mache mich gerade selbstständig und arbeite nebenbei noch in einer Firma als Angestellte, bei der ich in 1 Monat offiziell kündigen werde. Zuhause zahle ich aber die Miete für meine jüngere Schwester und meine Mutter und seit Monaten kann ich nicht schlafen, weil ich ein Risiko, für mich ein sehr großes, eingehe, aber durch dieses Video ist mir irgendwie ein Stein vom Herzen gefallen. Es hat mich motiviert und mir irgendwie das Gefühl gegeben, auf dem richtigen Weg zu sein, da ich von meinem jetzigen Arbeitgeber einfach für meine Aufgaben, die ich erfülle, zu schlecht bezahlt werde und mich mein Job generell nicht glücklich macht. Ich habe nun 8 Monate gebraucht, um meine Firma aufzubauen und habe erst kürzlich angefangen, zu verkaufen. Es kommt langsam ins Rollen, aber die Miete ist noch nicht drin, das ist wohl der Schlamm über dem Schatz, dass alles klein anfängt…. Ein tolles Video, VIELEN VIELEN DANK!

  2. Sepp Neimusser sagt:

    Ich liebe Ihre Sendung Frau Hüls^^

  3. Greta Silver - zu jung fürs Alter sagt:

    oh ja, das kenn ich auch – ich möchte zu neuen Ufern, doch es fällt mir schwer, das alte loszulassen. GottseiDank ist meine Neugier so groß, dass ich es schaffe. Ja, das Leben braucht Risiko….. tolles Video. Danka 

  4. Dieu Tinh Nguyen sagt:

    ganz schön zu hören .Herzlichen Dank

  5. Vertrauen Zamj sagt:

    Ich habe verstanden Ihre Erklärung!  Ich war damals sehr Mutig zum Risiko.  Das heiß, dass ich vor 21 Jahre ganz allein nach Deutschland ohne Deutsch. Durch große Umstellung, Missverständnisse, schlechte Erfahrungen habe ich bis jetzt Katastrophe Folge und schlechten Ruf…   Ich will aber nach vorne schauen, positiv denken…

    1. Erna Hüls sagt:

      +Tamar Zamjatin  Richtig so, jetzt nur nicht aufgeben! Wer weiß, wofür Ihre bisherigen Erfahrungen gut sind… LG Erna Hüls

  6. Vertrauen Zamj sagt:

    Danke! Ich denke, ich muss meinem Herzen folgen!

  7. noxmystica sagt:

    clever, charmant und einfach erklärt – wirklich immer wieder sehr sehenswert und hilfreich !

  8. Der Antagonist sagt:

    Nun ich weiß nicht wie ich das Geld und die Zeit aufbringen soll ein Buch zu schreiben. Ich habe einige tolle Geschichten im Kopf. Steven Spielberg ist eine Null gegen mich 😉 ;). Doch ich weiß nicht wie ich das finanzieren soll? Das ist der Grund der mich lähmt und ich nicht anfangen kann. Ich bin so in meine Arbeit gebunden,dass ich zu kaputt bin um zu schreiben. Also müsste ich meine Arbeit aufgeben,doch dann fehlt mir das Geld. Es ist doch immer eine Frage des Geldes. Sonst drohen Schulden über Schulden.

  9. Corinna M sagt:

    Danke das macht mir Mut! Die bildhaften Erklärungen prägen sich bei mir super an.Danke liebe Erna

Kommentare sind geschlossen.