Business

„Mach! Mich! Glücklich!“ So wirst du mit emotionalen Erpressern fertig // Dr. Stefan Frädrich

EBC-Mentoring – für schnellstes Unternehmens-Wachstum – verdoppeln, verdreifachen,vervierfachen Sie Ihre Gewinne – Nutzen Sie das persönliche EBC-Mentoring für Ihren Erfolg – Mehr darüber erfahren Sie hier!

Kennen Sie solche Typen, die ständig das Gefühl haben, andere schuldeten ihnen etwas? Egal ob Kunden, Lieferanten, Kollegen, Banken, Partner? “Ich habe so viel gegeben und bekomme fast nichts zurück!”, “Mit mir kann man’s ja machen!”, “Nur ich bin gutmütig, die anderen bescheißen alle!”

Ja, solche Menschen kennen wir alle. Und wir wissen auch alle: Sie sind furchtbar anstrengend. Begegnen wir ihnen, fühlen wir uns im Dauer-Soll: Der schwierige Geschäftspartner bekommt von uns mehr Aufmerksamkeit als andere – und trotzdem nie genug. Die perfektionistische Kollegin bekommt von uns positives Feedback – und fühlt sich trotzdem nie genug gewertschätzt. Wir essen auch den dritten Kuchen, den Oma extra für unseren Besuch gebacken hat, obwohl wir längst pappsatt sind.

Warum emotionale Erpresser die Verantwortung für ihr eigenes (Un)glück an die Außenwelt delegieren, wie Sie Energie-Vampire erkennen und mit Ihnen umgehen, erklärt der GEDANKENtanken-Initiator Dr. Stefan Frädrich.

 

„Das könnte Sie auch interessieren"

26 Kommentare

  1. Sascha Richter sagt:

    Im BKH Bayreuth war ich vor 3 Jahren erst im Rahmen meiner Ausbildung 😀 Schade das ich Sie nicht mehr kennenlernen durfte

  2. Reidun Rakel sagt:

    wunderbar auf den Punkt gebracht !

  3. Mathias Mrosinsky sagt:

    Wunderbar! Sehr gute Rede

  4. Britta Doe sagt:

    Ich mag diese Rede und war überrascht, dass es noch jemanden gibt, der solche Menschen Emotionsvampire nennt.

  5. Jovanovic Aleksandar sagt:

    in meinen augen sind die allermeisten frauen solche emotionale erpresser und energievampire.

    1. Robert Müller sagt:

      …oder Du brauchst eine lange Leine um glücklich zu sein……. 🙂

    2. Jovanovic Aleksandar sagt:

      Glaub ich nicht… Ich habe viel mit Menschen zu tun, auch beruflich… Ich nehme das von meinen Mitmenschen in Ihren Aussagen auch so wahr.

    3. Dann ist mein Ex eine Frau?! 😀

  6. wanga06mw sagt:

    Was er hier beschreibt betrifft 99% aller Menschen und vorallem Frauen xd

    1. …in deiner Umgebung. Also solltest du alle raus schmeißen. Und bleibst du dann allein? ;D Vielleicht bist du auch eher derjenige der den Perspektiv-Wechsel nicht hinbekommt.

  7. kindness is the shiznit sagt:

    „schmeisst die neurotiker raus“ ist schon ein hartes statement.

  8. Opir Lkamd sagt:

    Wer würde sich selbst als emotionalen erpresser bezeichnen? Ich mich nicht. Dafür die meisten in meinem umfeld

    1. Opir Lkamd sagt:

      Also ich …die meisten würde ich als neurotiker bezeichnen

  9. Opir Lkamd sagt:

    Super erklärt

  10. Opir Lkamd sagt:

    Wenn du körperliche gwalt oder sexuelle gewalt erlebst dann merkst du es aber wenn du emotionale gewalt erlebst wie hier beschrieben kann es sein dass du es irwann nicht mehr merkst

  11. Niklas O. sagt:

    Eins der wertvollsten Videos die ich in den letzen Monaten gesehen habe.

    1. UnfinishedBusiness sagt:

      Eines der unsozialsten Videos, die ich in den letzten Monaten gesehen habe; und ich bin Misanthrop…

  12. unnutzchen13 sagt:

    Selten habe ich mich so gut beschrieben gefühlt. Ich war mit einem emotionalen Erpresser verheiratet. Ich kann das an der Stelle nicht empfehlen. Wer psychisch nicht stabil ist und sich darüber hinaus in einem fort erpressen lässt, der ist wirklich eine ganz arme Sau Wer nicht in der Lage ist, die Notbremse zu ziehen, wird möglicherweise daran kaputt gehen. Ich kann das beurteilen. Oink Oink!

  13. UnfinishedBusiness sagt:

    Direkt der Anfang. „Die Leute glauben, ich respektiere sie nicht, nur weil ich mich im Kopf gleichzeitig mit anderen Dingen beschäftige und darum etwas kurz Zack Zack bin.“ Brüller… Genau so definiert sich „kein Respekt“ bezüglich deines Gesprächspartners. Versuche bloß nicht Leuten etwas beizubringen… Es wird nur schlimmer.

  14. Ikem Krueger sagt:

    Was tun wenn man selber ein Neurotiker ist, aber nicht sein will?

    1. Ikem Krueger Wenn du denkst, dass du etwas nicht ändern kannst, dann ändere deine Einstellungen dazu 🙂

  15. Alexander Lowmountain sagt:

    Danke für den tollen Vortrag!

  16. relos rider sagt:

    Mir fällt nichts ein. Sooooo verdammt gut auf den Punkt gebracht:)Meine mutter beherrscht das in perfektion. Das spannende ist dass sie es selbst nicht versteht wenn man es erklären möchte. Der Vorteil daraus ist dass man selbst sehr tolerant für andere Verhaltensweisen wird, da man das schlimmste quasi tag täglich erlebt. So kann also eine mutter die emotionale Erpressung in ihrer person verankert hat dazu führen, dass man selbst sehr emotional stabil wird.

  17. Clara Augusta sagt:

    Bla, bla, bla…

    1. Clara Augusta hahahahah bist du auch so eine oder was

  18. AV Сидоров sagt:

    Oma versucht dich zu erpressen, aber DU lässt das zu. Oder nicht. Du entscheidest. Immer.

Kommentare sind geschlossen.