Business

Glücklich sein ist so einfach // Maike van den Boom

Jetzt ganz sicher die perfekte Bewerbung schreiben Sich richtig bewerben und endlich eine wirklich perfekte Bewerbung schreiben –  Bewerbungsabsagen adieu! – Klicke hier

Jede Woche neue Videos mit tollen Vorträgen und Impulsen unserer Top-Speaker. Jetzt den GEDANKENtanken Channel abonnieren:

Zum Glück gibt’s Maike van den Boom! Seit 2013 fragt die Bestsellerautorin in den glücklichsten Ländern der Welt nach: Was ist das Geheimnis eines glücklichen Lebens? Dafür reist sie um die Welt und erkundet vor Ort, sehr persönlich, was für den Fabrikarbeiter, den CEO und andere Menschen wahres Glück ist. Für uns ist sie zurück gekommen und wirft auf der 2. Berliner Rednernacht mit uns einen unterhaltsamen Blick auf das Glück unserer Nachbarn und dem Rest der Welt.

„Das könnte Sie auch interessieren"

27 Kommentare

  1. Andreas Vullings sagt:

    Thomas Müller : Der Thomas Müller von La Gomera?

  2. Stephan Dederke sagt:

    Sehr guter Kommentar, während des Vortrages hatte ich die ganze Zeit eine unbestimmte Idee, nachdem ich das hier gelesen habe, wusste ich, was es war^^

  3. Julijah Akim sagt:

    Ich liebe diesen Kanal ! Zum Ende hin ist mir aufgefallen, dass bonnitrash in der ersten Reihe Sitz.

  4. Adela Setara sagt:

    Am Ende doch eine sehr schöne Botschaft. 🙂
    Wenn man den Egoismus dort rausnimmt…

  5. Isabell Em sagt:

    ich auch!!! richtig berührend <3

  6. AliceImVeganland sagt:

    Ich möchte einen Marathon laufen. Etwas aus mir selbst erschaffen macht mich glücklich.

  7. Was ist Glück? Eine Formel für Glück! sagt:

    Hallo 42. Ein Ziel ist ein angestrebter Zustand. Wenn Du aus Deinem Zimmer gehen willst, ist z.B. ein angestrebter Zustand das Du die Türklinke runtergedrückt bekommst und sich die Tür öffnet. Wenn Du vergessen hast, das sie noch zugeschlossen ist, wirst du Dein Ziel verfehlen. Dann brauchst Du schon mal 2 neue Ziele: 1. Denn Schlüssel 2. Das Schloss aufschließen. Du wirst es nicht schaffen ohne Ziele durchs Leben zu gehen. Das man Ziele hat, merkt man bei kleinen Zielen meist nur, wenn man sie verfehlt. Ich bin sicher, Du hast jeden Tag mehr als 1000  Ziele. Wenn dein Herz für nur einen Takt aussetzt (Herzinfarkt), dann wirst du wissen, welche Ziele Du bezüglich deines Herzens hast. Das sind ca.86400 kleine Ziele jeden Tag im Unterbewusstsein usw. Und dann kommen noch die großen Ziele dazu. Also, wie willst Du es schaffen ohne ein Ziel Morgens die Augen aufzumachen?

  8. Timon Zimmermann sagt:

    Sie beginnt ihren Vortrag mit „Ganz ehrlich…“. Hab Ich sofort ausgemacht.

  9. RAWk 'n' Roll - Raw vegan lifestyle sagt:

    Sehr bewegender und zum nachdenken anregender Vortrag! Man muss einfach sein Ding machen und dabei den Menschen gutes tun! Das viele Geld, Drogen,sex, schönes Wetter hilft auch nichts, wenn man keine Freunde hat!

  10. Sorry, bei mir kam gar nichts an..

  11. das glaubst auch nur du =)
    Ohne Ziele treibt man im Leben nur daher. Alles ist irgendwie beliebig. Ziele braucht der Mensch um eine Richtung zu haben, einen Grund zum Aufstehen, etwas was einen motiviert.
    Denk aber nicht es gäbe nur das eine große Ziel und das wars dann…. Das Leben ist eine Reise mit immer neuen Zielen.

  12. Und sobald man sein Ziel erreicht hat, hat das Leben keinen Sinn mehr oder wie?
    Ich glaube eher dass man nur OHNE Ziel glücklich sein kann!

  13. Joachim Lorenz sagt:

    Für mich bedeutet es glücklich zu sein: #happylifeworld, d.h. hauptberuflich zu reisen, bloggen und damit Geld verdienen! 🙂 Danke für den Input!!! LG!

  14. Evangelische Berliner Schriften-Mission sagt:

    1.Mose 2,18:
    Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die ihm entspricht!

  15. Kochkäs mit Musik sagt:

    Guter Vortrag und motivierend, seinen Traum zu verfolgen.
    Wie findet man aber (s)ein großes Ziel/ eine Vision? Ich habe schon viele Bücher gelesen wie „Finde den Job der dich glücklich macht“ oder Tests gemacht, die verborgene Stärken und Interessen aufdecken sollen aber ich finde einfach nicht das richtige…
    Wie habt ihr ein Ziel oder ein Zukunftsbild gefunden, für das es sich lohnt, zu arbeiten bzw. auch zu kämpfen?
    Hat jemand noch eine Idee?

  16. fanneliese sagt:

    Ich hatte Glückstränen in den Augen beim „A-B Experiment“ … voll erwischt …

  17. Mark Menke sagt:

    Viel gereded, wenig gesagt.

  18. IIIEquilibrium sagt:

    Wunderschön <3

  19. Thomas Müller sagt:

    Seitdem ich in meiner 1000 m² Villa auf einer Insel wohne und die teuersten Autos fahre, bin ich glücklich.

  20. Juliane Scharf sagt:

    Wow, absolut guter Beitrag. Also: Lass uns andere glücklich machen und uns damit gleich mit 😉

  21. Erschaffedichneu sagt:

    3 einfache Dinge die mich glücklicher gemacht haben und die man sofort anwenden kann:
    1. Dankbarkeitstagebuch schreiben
    2. Meditieren
    3. Immer 8 Stunden schlafen und mich gesund ernähren

    Wenn ihr mehr Tipps wollt schaut mal auf unserem Kanal vorbei, haben vor kurzem ein Video zum Thema „glücklicher werden“ gemacht. 🙂

  22. Ist es Absicht, dass sie die ganze Zeit zwischen „Du“ und „Sie“ hin und her switched? 🙂
    Ihre „Glücksansätze“ finde ich ganz gut, allerdings bin ich der Meinung, dass alles, was sie gesagt hat nur eine Folge von etwas ist. Um glücklich sein zu können und auch erfolgreich mit dem, was man gern tut, muss man erstmal wissen, wer man selbst ist und sich selbst annehmen können, wie man ist. Erst wenn man mit sich selbst im Reinen (oder weitestgehend) ist, kann man „gute Beziehungen“ führen und weiß, was man will und kann mit den Zielen, die man verfolgt, glücklich werden bzw. ist erst dazu in der Lage. Wertschätzung, Liebe für den Nächsten, Respekt, Offenheit für Neues etc. hat mehr mit einem selbst zu tun, als mit anderen. Meine bescheidene Meinung :).

  23. Mr Youtube sagt:

    Florian Veltmann ist das positive oder negative Kritik?

  24. DBoy Animations sagt:

    anonym 203 Indem du ein Ziel hast und hart dafür arbeitest und somit eine Berricherung für andere bist. Zuhören 😉

  25. Thorsten Kleppe sagt:

    Ob Sie ohne Ihre Tochter glücklich wäre? Was rät sie dann dem Vater Ihrer Tochter?

  26. anonym 203 sagt:

    Die Frau hat jetzt von ihrer Reise erzählt aber mehr auch nicht !! Wie wird am nun glücklich ??

  27. Florian Veltmann sagt:

    Zwischenzeitlich dachte ich da steht ein Comedian auf der Bühne

Kommentare sind geschlossen.