Lebensberatung

Das Gesetz der Resonanz – Dokumentation Deutsch ✅

Sie sind motiviert und haben den nötigen Ehrgeiz …
… aber der große Erfolg im Berufs- und Privatleben hat sich immer noch nicht so richtig eingestellt? – Erfahre hier mehr!

Die meisten Menschen tragen viele Masken. Die Erziehung, die Schule, die Gesellschaft hat uns mit Reglementarien überschüttet und uns unbemerkt eine Maske nach der anderen aufgesetzt. Menschen sind nicht mehr sie selbst, die sind ein Ergebnis der Programmierungen und Suggestionen, der sie ein Leben lang ausgesetzt waren.

Das Gesetz der Resonanz Dokumentation Deutsch – Film Deutsch

 

 

„Das könnte Sie auch interessieren"

30 Kommentare

    1. Maria Karl sagt:

      Lifestyle – Design. TV – Marcel Meghari o

  1. Cindy Unger sagt:

    Sehr interessant…
    Kann man sich auch eine bestimmte Person wünschen? 🙂

    1. Lifestyle - Design. TV - Marcel Meghari sagt:

      Probiers aus. Vielleicht klappts ja… ;- )

  2. katharina wallner sagt:

    Jeder Einzelne von uns ist in größerer Verantwortung für seine Mitmenschen, als er ahnt!
    Dementsprechend sollten wir uns sofort von eigennützigen Wünschen trennen!
    BEFREMDEND finde ich es, dazu motiviert zu werden, die Kraft an die man sich anschließen kann, für
    egozentrische Bedürfnisse zu benutzen.
    Das wird schon getan, seit die ersten Atombomben gebaut wurden! Nicht nur durch sie ist die Welt in der
    Zange der Leute, die sie benutzen. Besitzer der Bomben sind auch im Besitz von Erkenntnissen, die damals
    im Zuge der Forschungsarbeiten entdeckt wurden! Die Büchse der Pandora – damit hielten sie uns klein und
    konnten sich so übermächtig darstellen…! Würde sich eine Menschenmenge mit nur reinen Absichten und
    Gedankenkraft dagegen stellen, wie es offenbar machbar ist, können die Mörder heil werden vom Machtrausch
    der sie im Griff hat! Dann steht uns eine glückliche Friedenzeit bevor. Dem eigenen Glück nachlaufen, solange
    Menschen erbärmlich zugrunde gehen, ist der falsche Weg, das kann ich Ihnen versichern!
    Grausame Kriegsgräuel für immer zu beenden, das soll Ziel der eng vernetzten Gemeinschaft sein, von der Sie
    sprachen! Den Schmerz der Gequälten beiseite zu schieben, ist falsch! Stärke entwickeln und sich dem entgegen
    stellen, ist angesagt! WIR müssen lernen, solche Wahnsinnsschmerzen aufzufangen , bis wir sie körperlich und
    seelisch spüren können wie die Leidenden selbst, dann ist die Zeit reif für Veränderung!!
    Zu lang schon sterben unter gräßlichsten Umständen unschuldige Menschen, attackiert mit Waffen, denen sie
    nicht entkommen, sobald ihr Standort im Visier der Mörder ist! Wir sollen sie unbeachtet lassen – an unser Glück denken? Nein lieber Herr M.M., Sie irren sich! Tun wir das, enden die Teufeleien so lange nicht, bis die Menschheit
    am Punkt angelangt ist, den ich soeben schilderte! DIE ZEIT DER EMPHATEN KOMMT, das versichere ich ihnen!!!!
    Es wird eine Armee von Menschen sein, die nicht ersticken, verbrennen, und durch andere Waffen umkommen, aber
    es so schmerzhaft spüren, als wäre ihr Leib und ihre Seele betroffen! Sie würden mit Kindern tauschen, wenn es möglich wäre, sie dadurch zu retten…. So(!) kommt die Wende, das Umdenken und Entsetzen, weil man lieber dem eigenen Glück nach lief, ehe es jeder haben durfte! Lachen Sie wenn Sie wollen, ich meine es ernst und stehe fest in diesem Glauben!

    1. dragonpenpen sagt:

      katharina wallner wenn sich Jeder im Einzelnen positiv programmiert wird daraus eine gigantische Kraft und diese hat genügend Dynamik Großes zu verändern. Du kannst nicht für Andere wünschen, denn dann würdest du versuchen jemand Anderen zu verändern. Nur du kannst dich selbst programmieren und diese Schwingung weiter geben. Also kannst du nicht abends am Bett sitzen und sagen ich wünsche mir das meine Freundin „Silvia“ ihrer Mutter vergibt und die Familie sich wieder verträgt. Aber du kannst wünschen „Ich bin ein Mensch der Freunden hilft sich mit Ihrer Familie zu versöhnen“. Und dadurch kannst du genug positive Resonanz erzeugen um auch „Silvia“ etwas davon auf den Weg zu geben. Und wenn alle das tun die diesen Beitrag sehen und sich sagen „Ich bin gut“, Ich bin dankbar“, „Ich bin voller Liebe für meine Mitmenschen“ dann kann daraus eine heilende Kraft entstehen die die Menschheit erfasst. Liebste Grüße Namaste

    2. katharina wallner sagt:

      Nun ja, irgendwie hast du recht und auch wieder nicht, weil ich nichts erzwingen will, bin nur überzeugt
      davon, dass die Zeit kommt, von der ich sprach – zwanglos, als natürliche Entwicklung auf die lange Zeit
      billiger Verführung im gigantischen Ausmaß, die unsere Emotionen betäubten! Alle Menschen waren dem ausgesetzt. Wenn alle zugleich aus ihrem langen Schlaf erwachen, haben wir die Armee der Emphaten, denn lang Unterdrücktes schafft sich mächtig Bahn… befreite Emotionskörper können nicht mal eine Ameise umbringen und sollen das auch nicht können, aber das hohe Niveau der Schwingung kann sehr positive Auswirkungen haben! LG

  3. Christine Zeiske sagt:

    Danke Lifestyle für den Beitrag. ich habe diesen Film schon mind. 50x angesehen.Er ist so toll.ich möchte mein Leben gerne im
    „JETZT“ leben. ich hab ja nur eines!!!

  4. Beetlefisch sagt:

    ja, eh interessant.
    aber pierre franck… ihn nur reden zu hören passt eh, aber die gestik und mimik ist die eines staubsaugervertreters aus den 1960ern.

    1. Noah Noah sagt:

      Beetlefisch Ja eh voll der Österreicher eh

    2. Eigenständiges Individuum sagt:

      Im Prinzip hast du Recht, allerdings bin ich erstaunt, dass du schon schreiben kannst. Deine Worte lesen sich wie die eines 4 – 6 jährigen Kindes. Wie alt bist du? *ganznettfrag*

    3. Beetlefisch sagt:

      vielen lieben dank für´s feedback. ich freue mich, dass mein kalkül, mich auch für einfache menschen ohne wissenschaftliche bildung verständlich auszudrücken, offenbar aufgegangen ist. in meinen büchern schreibe ich zugegeben in einem anderen stil. *ganzliebantworte*

    4. Noah Noah sagt:

      Beetlefisch Ja eh

    5. Eigenständiges Individuum sagt:

      Als Freie Journalistin würde ich mich (fast!) dazu hinreißen lassen, dich beim Verfassen deiner Bücher zu unterstützen, da die Kommasetzung doch nicht explizit erfolgte. Jedoch möchte ich dir nicht zu nahe treten, da aus deinen Zeilen deutlich hervorgeht, dass du dich gekränkt und zurückgesetzt fühlst. Dennoch liesst du meine Frage, wie alt du bist, unbeantwortet.
      Was „Bildung“ betrifft: Es gibt Personen, die belegen jahrelang Studiengänge, da sie gern *schriftlich* beweisen möchten, dass sie *gebildet* sind; Andere wiederum organisieren sich kostenlos aus jeder Leihbücherei entsprechende Lektüre und nutzen das World Wide Web, um sich zu bilden. *nochvielliebergeantwortet*

  5. Pizza love sagt:

    Warum lernst man sowas eigentlich nicht in der Schule ? 🙁

    1. weil wir dann entdecken könnten, wie mächtig wir eigentlich sind !

    2. Zeitlose Hundetherapie sagt:

      Es gibt Arbeiter, ohne Arbeiter keine Wirtschaft….hm….und es wird immer Menschen geben die ein eingeschränkten Horizont besitzen.

  6. Monika Niklaus sagt:

    Danke für den Beitrag ich wünsche dass dies alle Leute sehen und sich die Zeit nehmen dazu.

  7. Jasmin Bösch sagt:

    Trotz den Physikalische Energi gib t es Gott✝

    1. Jasmin Bösch, Gott hat die Physik erschaffen 🙂

  8. klaus stoehr sagt:

    Das Leben geschieht und wir haben absolut keinen Einfluss darauf auf dieser Ebene. Es ist ein großer Irrtum zu meinen wir können das Leben beeinflussen aufgrund unserer Gedanken. Wir sollten eher lernen das Leben so akzeptieren wie es ist und nicht versuchen es zu ändern. Wer das mal beobachtet wird sehen das es unmöglich ist. Versucht mal einen Gedanken zu denken und ihr werdet feststellen das es nicht geht. Davor ist immer ein Gedanke geschaltet. Woher kommen dann die Gedanken. Nicht von uns.

    1. Lifestyle - Design. TV - Marcel Meghari sagt:

      So hat jeder Mensch seine eigenen Gedanken und Überzeugungen. Und am Ende behält jeder Recht…

    2. Andre West sagt:

      Erst denken, dann lenken….. Ich kann sehr wohl beeinflussen ob ich in meinem Leben Regie führe oder Statist bin. Nur dürfen, trauen sich viele nicht….

    3. klaus stoehr sagt:

      Andre West
      Erst denken dann lenken
      Dann müssten wir ja einen freien Willen haben… Erkläre mir dann mal warum bei einer Fußball Weltmeisterschaft im Endspiel es nur einen Sieger gibt!
      Nach deiner Theorie müsste es keinen Sieger geben da ja vermutlich alle das gleiche wollen… Gewinnen.
      Aber wahrscheinlich gibt’s auch hierfür eine Erklärung

  9. Monika Eckel sagt:

    vielen Dank für diese schöne Sichtweise 🙂

  10. Zeitlose Hundetherapie sagt:

    Es ist besser erklärt als bei The secret

  11. Rico Sebastian sagt:

    Ehm… DNA im Becherglas? Sicher das dass so gut Funktioniert?
    Und Epigenetik beschäftigt sich soweit ich weis allgemein mit den Auswirkungen von Hormonen auf Zellen, z.B. die Spezialisierung der Funktion von Zellen (Entwicklung der Stammzelle zu Nervenzellen usw.) wird weitestgehend durch Hormoneinwirkungen verursacht. Dies macht man sich auch beim Therapeutischen Klonen zu nutze. Von den Auswirkungen von Gefühlen auf DNA außerhalb des Organismus findet man auf keiner „unvoreingenommenen“ Internetseite Irgendetwas.

  12. Maxi Milian sagt:

    Ein hervorragender Beitrag! Allen Beteiligten ein dickes Dankeschön für die Mühe und für das Bereitstellen.

  13. cornelia brenner sagt:

    danke, das macht mir mut!

Kommentare sind geschlossen.