Breznknödel mit Rahmschwammerl: Hausmannskost mit Götz Beller

Breznknödel mit Rahmschwammerl – oder auf hochdeutsch „Laugenknödel in Pilzrahmrahmsauce“ ist ein Klassiker der bayerischen Küche und schmeckt super lecker! Wie Du die Brenzknödel ganz einfach selber machen kannst, zeigt Götz Beller im Video. Ein tolles Rezept, dass in keinem Kochbuch fehlen sollte!

Breznknödel mit Rahmschwammerl:

Zutatenliste für Breznknödel mit Rahmschwammerl:

3 Breznstangerl
200ml Milch
2 kleine Zwiebeln
2 EL Butter und Butterschmalz
2 Prisen Salz
etwas frischer Pfeffer
1 frische Muskatnuss
500g Champignons
1 Stengel Liebstöckl
2 Eier
1 Handvoll geschnittener Schnittlauch
150ml Weißwein
150ml Brühe
100ml Sahne

4 thoughts on “Breznknödel mit Rahmschwammerl: Hausmannskost mit Götz Beller

  1. Bei mir wird die Alufolie schwarz. Ist das giftig? Ich habe die Brezenknödel zwar noch in Frischhaltefolie eingewickelt, aber trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.